Sie sind hier: Sport

Der Sport der Hans-Grade-Schule stellt sich vor

 Bundespräsident Gauck mit unseren Schülern

Bundespräsident Gauck mit unseren Schülern

Unsere Sportkurse/Sportklassen

In jedem Jahrgang wird an der Hans-Grade-Schule eine Sportklasse zusammengestellt. Die Chance, in die Sportklasse aufgenommen zu werden, hat erst einmal jeder, der sportlich ist und auf dem Zeugnis eine „Eins“ oder eine „Zwei“ hat. Während des Aufnahmegesprächs an unserer Schule gibt man als Erstwunsch für den Wahlpflichtkurs Sport an und wird so automatisch zum Sporttest eingeladen.

Wir suchen für die Sportklassen „Allrounder“, die sich in vielen Sportarten gut zurechtfinden. Die 26 besten Bewerber werden dann in die Sportklasse aufgenommen.

Start

Wer in der Sportklasse ist, hat somit 4 Stunden (2 Blöcke) zusätzlichen Sportunterricht, der auch mit Theorie-Einheiten bestückt ist. Da der Wahlpflichtkurs zu den Hauptfächern gehört, werden hier auch Klassenarbeiten geschrieben.

Neben den bekannten sportlichen Schulinhalten (Turnen, Leichtathletik, Basketball, Volleyball etc.), werden im Sportkurs zusätzliche Module angeboten:

  • Klasse 7: Schwimmen und Basketball, Kursfahrt Ski/Snowboard
  • Klasse 8: Tennis, Ski/Snowboard, Hockey
  • Klasse 9: Surfen (Kursfahrt); Handball; (Tennis)
  • Klasse 10: Volleyball, Wassersport, (nach Bedarf Ski/Snowboard oder Surfen)

Natürlich gibt es auch viel sportlich ausgerichtete Projekttage wie z.B. Wasserski, Klettern, Inlineskating oder Kanusport. In allen Jahrgängen wird am Ende des Schuljahres das Jugendschwimmabzeichen in Silber oder Gold abgelegt.

Die 10. Klassen planen und organisieren das Sportfest und werten dieses mit Hilfe der Sport-Lehrkräfte aus.

​Wichtig ist, dass man bereit ist, die Schule auch bei außerunterrichtlichen Wettkämpfen zu vertreten. Manche Veranstaltungen liegen leider immer an den Wochenenden und das ist auch eine Mehrbelastung für unser Sportklassen.

Mehr vom Sport
Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ – Schwimmen - 26. April 2017

Zum ersten Mal nahmen wir am Landesfinale im Schwimmen teil. Unsere großen und kleinen Schwimmer konnten sich wirklich sehen lassen, auch wenn sie das persönlich vielleicht nicht so empfunden haben.

Unsere Konkurrenten kamen aus dem Gymnasium des Sport- und Leistungszentrums Hohenschönhausen und aus dem Gymnasium der Sportschule am Olympiapark (ehemals Pölchau-Schule). Es war ein erfolgreicher Tag. Alle haben das Letzte aus sich herausgeholt und alle haben damit ihre Bestzeiten verbessert. Am Ende reichte es für einen sehr guten 3.Platz in der Mannschaftswertung!

Teilnehmer:

8.1 T.J. Pahl/Tom Rosentreter/Lukas Rakowski

7.1 Leon Fischer/Maurice Gödecke/Florian Herzig/Andreas Kiehl/Tim Marggraf/Eddie Stolz/Emil Schneidereit/Eric Toberna

Herzlichen Glückwunsch!

Start
eb9bba_5bb558f07b5d42779044cf5a1cc055a6~mv2
eb9bba_8a5fd13e6650422aaf551f806405d573~mv2
eb9bba_70c0a30a0ee24f6eb3c381dbb51c7096~mv2
eb9bba_909f33fe4fe149478fe8acf10560b786~mv2
eb9bba_49127b791f1d426abca50d8572d60ee0~mv2
eb9bba_b87dc01d50e44f7aa0da0f2fa4a57991~mv2
eb9bba_f72638b16176456fac033a4b893a4cda~mv2

(c) Hans-Grade-Schule • Powered by CMSimple_XHLogin