Sie sind hier: Startseite > Informationen > Elterninformationen

Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte

Auf den Seiten der Senatsverwaltung finden Sie alle wichtigen Informationen.

Hinweis: Mit einem Klick in der Tabelle auf "Änderungsdatum" sortiert die Tabelle neu.
Der kleine Pfeil sollte nach unten zeigen, damit die neuste Datei oben steht. Ggf. hilft ein 2. Klick.

NameGrößeÄnderungsdatum
PDF Datei2021_04_14_Elternbrief.pdf110 KB18.04.2021 11:26
PDF Datei2021_04_12_Elternbrief.pdf146 KB13.04.2021 10:28
PDF Datei2021_03_09_Elternbrief.pdf241 KB10.03.2021 08:06
PDF Datei2020_12_16_Elterbrief.pdf458 KB17.12.2020 08:56
PDF DateiCorona_Dez_2020.pdf133 KB05.12.2020 11:34
PDF DateiHygplan _ Hans-Grade-Schule _ 12_2020.pdf814 KB04.12.2020 14:23
Datei201007_Elternbrief_Oktober_Anlage.PDF77 KB13.10.2020 14:42
PDF Datei201007_Elternbrief_Oktober.pdf387 KB13.10.2020 14:42
PDF Datei2020_09_10_Elternbrief.pdf385 KB11.09.2020 10:41
PDF Datei2020_08_24_Elternbrief.pdf329 KB26.08.2020 08:55
PDF DateiRückkehr aus Ferien und Quarantäne.pdf125 KB25.06.2020 07:44
PDF Datei2020_05_19_Abschluss_10.pdf328 KB20.05.2020 11:14
PDF Datei2020_05_07_Elternbrief_Restart.pdf352 KB07.05.2020 21:07
PDF Datei2020_04_24_Elternbrief_Prüfungen.pdf327 KB24.04.2020 11:35
PDF Datei2020-04-09-Brief-Senatorin-Schülerinnen-und-Schüler.pdf316 KB16.04.2020 12:39
PDF Datei2020_04_04_Elternbrief.pdf328 KB03.04.2020 16:11
PDF Datei2020_04_04_Elternbrief_Prüfungen.pdf430 KB03.04.2020 16:11
PDF Datei2020_03_27_Elternbrief.pdf329 KB27.03.2020 10:03
PDF DateiPrüfungen 2020.pdf449 KB27.03.2020 10:03
PDF Datei2020_03_05_Elternbrief_Corona.pdf120 KB27.03.2020 10:03

Senat beschließt Aufhebung der Priorisierung für das Impfen in Arztpraxen und bei betriebsärztlichen Impfungen
Die Arztpraxen dürfen ab dem 17. Mai 2021 von der durch die Coronavirus-Impfverordnung des Bundes festgelegten Impfreihenfolge abweichen, wenn sie die ihnen zu Verfügung stehenden Impfdosen nicht durch priorisierte Personen verbrauchen können. Das gilt auch für Impfungen durch Betriebsärztinnen und -ärzte, die im Rahmen des Berliner Pilotprojekts bereits gestartet sind.

Verfasst am 14.5.2021, 15:37 Uhr

Berliner Bäder starten am 21. Mai in die Sommersaison
Grünes Licht für den Badebetrieb bei Inzidenz unter 100 Der Berliner Senat hat heute beschlossen, dass die Frei- und Sommerbäder bei weiterhin niedrigen Inzidenzzahlen ab dem 21. Mai unter Hygieneauflagen geöffnet werden dürfen. Nach aktuellem Stand werden 11 Bäder damit bereits vor Pfingsten öffnen. Dazu Innensenator Andreas Geisel: „Endlich kann es losgehen! In den letzten Tagen wurde von allen Seiten mit Hochdruck daran gearbeitet, dass die Bäder schnell ans Netz gehen können.

Verfasst am 14.5.2021, 14:45 Uhr

Impfen in sozial benachteiligten Bezirksstadtteilen begonnen
In einem Stadtteil des Bezirks Neukölln ist Bürgerinnen und Bürgern ein niedrigschwelliges Impfangebot gemacht worden. Die Mobilen Impfteams der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung kooperieren dazu mit dem Bezirk. Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci: „Ein Impfangebot in sozial benachteiligten Stadtteilen zu machen ist eine gesellschaftliche und politische Verantwortung.

Verfasst am 14.5.2021, 14:08 Uhr

resiART – kreativ und digital – Veranstaltungsprogramm Mai
Im Mai bietet resiART neue inspirierende Kunstkurse zum Collagieren und zum Zeichnen und Aquarellieren. Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten finden die Kurse online statt. „ResiART ermöglicht allen Kunstinteressierten die unkomplizierte und kostenfreie Teilnahme über digitale Formate. So können die Menschen künstlerisch aktiv werden und trotz Corona in den Dialog treten“, wirbt Katrin Schultze-Berndt, Bezirksstadträtin für Bauen, Bildung und Kultur (CDU), für das Kreativprogramm vom resiART.

Verfasst am 14.5.2021, 13:37 Uhr

Fuchsbau zeigt Ausstellung des Projekts Swipe Back – Erinnern macht stark für das Heute
Die bezirkseigene Jugendfreizeiteinrichtung Fuchsbau – Haus der Jugend, in der Thurgauer Str. 66, zeigt zurzeit eine Ausstellung zur Geschichte des Hauses. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben sich Jugendliche aus Reinickendorf bereits im vergangenen Jahr auf Spurensuche zur Geschichte des Fuchsbaus begeben. Im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie Leben!“ wurde das Projekt mit dem Titel Swipe Back realisiert.

Verfasst am 14.5.2021, 12:46 Uhr

Corona-Hilfen für Soloselbstständige und Kleinstunternehmen: Start der Neustarthilfe Berlin
Am Montag, den 17.05.2021, startet die digitale Antragstellung für die „Neustarthilfe Berlin“ bei der Investitionsbank Berlin. Mit der „Neustarthilfe Berlin“ wird das Land Berlin Soloselbstständige und Kleinstunternehmen mit bis zu 5 Beschäftigten in Ergänzung zur Bundes-Neustarthilfe und Überbrückungshilfe III finanziell in der Corona-Krise unterstützen. Das Programm umfasst ein Volumen von 150 Millionen EUR.

Verfasst am 14.5.2021, 12:01 Uhr

Webseite von Beratungsstelle „Veritas“ für Betroffene von Verschwörungserzählungen geht an den Start
Die Beratungsstelle „Veritas“ für Betroffene von Verschwörungserzählungen ist seit heute mit einer eigenen Webseite präsent. Die von der Landeskommission Berlin gegen Gewalt geförderte Beratungsstelle unterstützt Menschen, die in ihrem familiären, professionellen und persönlichen Umfeld mit Verschwörungserzählungen konfrontiert sind. Verschwörungserzählungen sind kein neues Phänomen. In Ausnahmesituationen wie der Corona-Pandemie treten sie jedoch immer häufiger zu Tage.

Verfasst am 14.5.2021, 11:00 Uhr

Ohne Maske in Tram randaliert und mit Messer gedroht
Nr. 1051 In Lichtenberg randalierte gestern Abend ein derzeit noch unbekannter Mann in einer Straßenbahn und bedrohte einen anderen Fahrgast und den Tram-Fahrer. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll der Unbekannte, der an der Haltestelle Roederplatz zugestiegen war, gegen 19.05 Uhr in der Tram der Linie M13, die in Richtung Warschauer Straße unterwegs war, durch das Abteil gelaufen und hierbei lautstark Sprüche von sich gegeben haben, die eine Meinung vermuten lassen, die sich gegen Corona-Schutzmaßnahmen richtet.

Verfasst am 13.5.2021, 11:33 Uhr

Verabschiedung der Bundeswehr im Lagezentrum des Gesundheitsamts Reinickendorf
Im Corona-Lagezentrum des Gesundheitsamts Reinickendorf wurden heute die Soldatinnen und Soldaten verabschiedet, die das Bezirksamt bei der Bewältigung der zusätzlichen Aufgaben durch die Pandemie unterstützt haben. Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) dankt der Bundeswehr für ihre wertvolle Unterstützung: „Die Amtshilfe der Bundeswehr hat es dem Bezirksamt Reinickendorf ermöglicht, schnell und effizient auf die Anforderungen der Pandemie reagieren zu können.

Verfasst am 12.5.2021, 17:18 Uhr

Mai-Steuerschätzung: Konjunkturerholung stabilisiert die Steuereinnahmen
Mai-Steuerschätzung: Konjunkturerholung stabilisiert die Steuereinnahmen Nach den Konjunkturerwartungen der Bundesregierung wird das wirtschaftliche Vorkrisenniveau noch in diesem Jahr wieder erreicht werden. Dennoch belasten die Corona-Pandemie und die Maßnahmen zu ihrer Eindämmung weiterhin das Steueraufkommen. Die einsetzende konjunkturelle Erholung führt zu einer Stabilisierung und in den Folgejahren zu einem Wachstum der Steuereinnahmen.

Verfasst am 12.5.2021, 16:33 Uhr

(c) Hans-Grade-Schule • Powered by CMSimple_XHLogin